Ampelopsis cordata PORCELAIN BERRY . Subspecies and Varieties Not applicable or data not available. Other Common Name: False Grape; Heartleaf Ampelopsis. [1] Die Ranken sind immer zweiarmig ohne Haftscheiben.[1]. false grape in English heart-leaf ampelopsis in English heart-leaf peppervine in English Ampelopsis veitchii Climber plant, ovate, leaf margin lobed, type of inflorescence - panicle, fruit - berry, on pergola and trellage, autumn colour of leaves. Sie wird nur drei bis vier Meter hoch. [1] Der Nektardiskus ist mit der Basis des Fruchtknotens verwachsen, aber im oberen Bereich; er ist becherförmig und etwas gelappt. Türkei/Syrien) hat in Westeuropa schon lange eine gewisse Bedeutung als rankende Zimmerpflanze – im Freiland, bzw. Cissus indivisa Des Moul. I found GVCV in two accessions of this wild plant species. Ampelopsis species are used as food plants by the larvae of some Lepidoptera species, including Bucculatrix quinquenotella and Sphecodina abbottii. Über die Lebenserwartung liegen keine Angaben vor, anzunehmen sind deutlich mehr als 30 Jahre. Die wechselständig angeordneten Laubblätter sind Blattstiel und Blattspreite gegliedert. Amur peppervine extracts are being investigated for their antioxidant activity and their potential to be used to treat liver disease . IMPACTS AND CONTROL: Sie kommen von gemäßigten bis tropischen Gebieten vor. Accessed: 08-Apr-12. Der Triebdurchmesser am Wurzelhals liegt je nach Ampelopsis-Art zwischen 5 und 8 cm. illegit. Ampelopsis cordata. Dieses geringe Sommergewicht stellt keine sehr beachtenswerte Größe dar. [1], Die Gattung Ampelopsis wurde 1803 von André Michaux in Flora Boreali-Americana (Michaux), 1, Seiten 159–160 aufgestellt. Ampelopsis cordata Michx. ex Trautv. Der gegenüber den Laubblättern stehende Blütenstände ist eine schirmförmige Zyme, die manchmal zugesetzt sein können.[1]. Synonyms; Vitis indivisa Willd. Semantic Scholar uses AI to extract papers important to this topic. Die Ampelopsis-Arten (Ampelidacee) weisen große Ähnlichkeiten mit Vitis- und Parthenocissus-Arten auf, denn sie gehören wie diese zur Familie der Vitacee. The website also provides access to a database and images of herbarium specimens found at the University of South Florida and other herbaria. An overview of the individual specimens are provided in the table that follows. Cissus indivisa Desmoul. Cissus ampelopsis Pers. Ampelopsis orientalis (Herkunft u.a. Common Name: Raccoon grape; Heart-leaved peppervine: Growth Habit: Vine: Duration: Perennial: Plant Notes ** C value : 3: Status: Native, FAC (NWPL) Specimens: View and Download Specimen Details » ** Not applicable or data not available. Ampelopsis glandulosa: leaf blades toothed to lobed, at least some on the plant with 3-5 evident lobes, and branchlets pubescent at least when young (vs. A. cordata, with leaf blades toothed to obscurely lobed and branchlets glabrous). Die Ampelopsis-Arten unterscheiden sich untereinander vor allem in der Größe, den Blättern (auch der Herbstlaubfarbe) und der Fruchtfärbung. Materials and Methods . 2017. Flickr photos, groups, and tags related to the "newyorkcityweeds" Flickr tag. [1], Die Chromosomengrundzahl beträgt x = 10. EPPO Code: AMCCO ; Preferred name: Ampelopsis cordata ; Authority: Michaux ; Common names. [1], Die Gattung Ampelopsis enthält nur noch etwa 18 Arten (Auswahl):[6][7][5][8], Aus der Gattung Ampelopsis wurden 2014 neun Arten in die reaktiviert Gattung Nekemias Raf. Ampelopsis arborea peppervine This plant and synonym italicized and indented above can be weedy or invasive according to the authoritative sources noted below.This plant may be known by one or more common names in different places, and some are listed above. Overview → Overview . A genus of some twenty species, natives of N. America and Asia, not represented in Europe. Ampelopsis cordifolia Rafin. County Year Herbaria Notes Submission Info; Queens: 2017: BH Herbarium Name Used: Ampelopsis cordata Werier (2017) voucher! Family: Vitaceae (grapes) Description: Raccoon grape is a woody vine climbing by tendrils to a length of 60 feet. Clusters (cymes) of non-showy, greenish flowers appear in the leaf axils in July. Source. Click on the accession number to view details; click on column headers to sort; choose a county or herbaria to filter the specimen data. It is also known to feed the native Ampelopsis species, A. cordata and A. arborea (Beadle and Leckie 2012), that can be found in coastal regions of Connecticut nearby to our study area . Papers overview. Homonyms Ampelopsis cordata Michx. The porcelain berry vine is quite invasive here. ex S.Watson Cissus indivisa Desmoul. Gute Erfolge mit der Fasadenbegrünung auch an weniger windgeschützen Standorten versprechen ca. Raccoon grape, Ampelopsis cordata. Ampelopsis cordata Michaux 1803. Ampelopsis: Species: Ampelopsis cordata Michx. 18.00 m Die Ähnlichkeit zwischen Ampelopsis und insbesondere Vitis-Arten führte teilweise auch zu Fehlbenennungen – so wurde z.B. [1] Typusart ist Ampelopsis cordata .mw-parser-output .Person{font-variant:small-caps}Michx. Vitis indivisa Willd. Gebräuchlich sind auch die Bezeichnungen Doldenrebe und Wechselrebe. Features mostly 3-lobed, deep green leaves (to 5" long). An icon used to represent a menu that can be toggled by interacting with this icon. Known as: Ampelopsis cordata Michx. as in … other post as per Wikipedia invasiveplantatlas NC State University Missouri Botanical Garden Sources ↑ The Families and Genera of Vascular Plants, Edited by K. Kubitzki in collaboration with C. Bayer and P.F. [1], Die etwa 18 Arten sind von Nordamerika (drei Arten) bis Mexiko und in Asien verbreitet. Interpreting Wetland Status. Die Literaturangaben für Ampelopsis brevipedunculata (auch Ussurirebe) und A. megalophylla nennen 4 bis 8 m Höhe. Ampelopsis cordata, which is also in the Vitaceae family. This species has been reported in the following counties by the herbaria listed. National Institutes of Health Create Alert. Ampelopsis. Typusart ist Ampelopsis cordata Michx. Die Heimat der Ampelopsis-Arten (etwa 20) sind gemäßigte(re) Breiten in Asien und Nordamerika. were sequenced. [1] Die deutlich erkennbaren, zylindrischen, verlängerten Griffel[1] enden in einer undeutlich erweiterten Narbe. You can help Wikipedia by expanding it. Weitere Informationen finden Sie auf unserer, Fassadenbegrünung mit Kletterpflanzen an Polygrün Kletterhilfen, Rankhilfen aus GFK, Wichtigste Vorteile der Fassadenbegrünung, Glasfaser Verbundwerkstoffe Fassadenanker thermisch trennend Befestigung Rankgitter. Daher kommt der deutsche Name Scheinreben, aber auch Ampelopsis griechisch ámpelos (Weinstock) und ópsis (Aussehen). Ampelopsis cordata in the Germplasm Resources Information Network (GRIN), U.S. Department of Agriculture Agricultural Research Service. Die Literatur macht keine Angaben zum Phototropismus der Ampelopsis-Arten, eine lichtfliehende Orientierung ist allerdings nicht anzunehmen. Basionym: ** Type: ** ** Not applicable or data not available. The GVCV-AMP1 genome is composed of double-stranded DNA, 7,749 bp long, while GVCV-AMP2 is 7,765 bp long. Drei bekanntere Ampelopsis-Arten lassen sich u.U. Please credit the artist, original publication if applicable, and the USDA-NRCS PLANTS Database. The family is known for its economic uses, mainly for grapes, wine and raisins production. Letztere ist jedoch nur bedingt winterhart und daher nur für sehr geschützte Lagen im Weinbauklima zu empfehlen. Vitis cordata Dum.-Cours. Die Ampelopsis-Arten (Ampelidacee) weisen große Ähnlichkeiten mit Vitis- und Parthenocissus-Arten auf, denn sie gehören wie diese zur Familie der Vitacee. Tissue Distribution, Excretion, and Metabolic Profile of Dihydromyricetin, a Flavonoid from Vine Tea (Ampelopsis grossedentata) after Oral Administration in Rats. Negative: On Sep 29, 2010, Crescentan from La Crescenta, CA wrote: I live in La Crescenta, California, a foothill suburb of Los Angeles, Sunset Magazine zone 21, USDA zone 10, at 2500'. A: 01577363 Ampelopsis cordata Michaux USA: Oklahoma Canton: [no additional data] J. M. Andrews 27 1915-8-15 A: 01577364 Ampelopsis cordata Michaux USA: Oklahoma near Ft. Scott, Indian Territory C. S. Sheldon 253 1891-8-6 A: 01577365 Ampelopsis cordata Michaux USA: Oklahoma Wichita National Forest, Wichita Mountains E. J. Palmer 41967 1933-7-27 Ampelopsis species are used as food plants by the larvae of some Lepidoptera species, including Bucculatrix quinquenotella. 1: 159 1803. Availability: In stock. Michx. – heartleaf peppervine Subordinate Taxa. [6][5] Die etwa neun Nekemias-Arten sind in Nordamerika auf karibischen Inseln und in Ost- bis Südostasien verbreitet. Jun Wen, Li‐Min Lu, Ze‐Long Nie, Xiu‐Qun Liu, Ning Zhang, Stefanie Ickert‐Bond, Jean Gerrath, Steven R. Manchester, John Boggan, Zhi‐Duan Chen: Jun Wen, Li‐Min Lu, Ze‐Long Nie, Steven R. Manchester, Stefanie Ickert-Bond, Zhi-Duan Chen: Zhiduan Chen, Jun Wen: In: Wu Zheng-yi, Peter H. Raven, Deyuan Hong (Herausgeber): Blüte im Detail mit Bildbeschreibung von der Uni-Hohenheim. Aufgrund Wüchsigkeit und Größe sollten zumindest die stärker wachsenden Arten nur kontrolliert vor Bekleidungen mit offenen Fugen vorgesehen werden. November 2020 um 22:51 Uhr bearbeitet. Bor.-Amer. Raccoon_Grape_Ampelopsis_cordata.jpg. bevorzugt im Versandhandel) beschaffen: Die kleinere Amelopsis aconitifolia, A. brevipeduncilata mit einem Laub, das an Hopfen erinnert und A. megalophylla, die bis zu 50 cm lange Blätter entwickelt. Ampelopsis cordata. Die Blüten sind radiärsymmetrisch und fünfzählig mit doppelter Blütenhülle. Ampelopsis. wurde aus Ampelopsis ausgegliedert. Genomic analysis indicated that they are new isolates with … Falls man überhaupt von einer gebräuchlichen Art sprechen kann, ist dies Ampelopsis aconitifolia, die Eisenhutblättrige Doldenrebe (Bild). 2016 wurde zum ersten Mal das Chloroplastengenom von Ampelopsis (das Untersuchungsmaterial stammt von Ampelopsis glandulosa var. This plant has no children Legal Status. Das Schadenspotenzial darf aber i.d.R. Dabei bestätigte sich, dass an der Basis der Angiospermen innerhalb der Rosiden die Vitaceae, also die Vitales, eine Schwestergruppe der Saxifragales darstellen.[11]. Thorwald Brandwein Fassadenbegrünung - Biotekturen mit Polygrün Kletterhilfen; Heerstraße 70, 53886 Mechernich, Tel. The record derives from WCSP (in review) (data supplied on 2012-03-26) which reports it as an accepted name with original publication details: Fl. A. cordata. Ampelopsis brevipedunculata, commonly called porcelain vine, is a vigorous, woody, deciduous, tendril-climbing vine which is somewhat similar in habit to wild grape vines and will typically grow 15-25'. Als Lastannahme sollten differenziert nach Triebdurchmesser und Größe 0,8 kN bis ca 2,5 kN je Pflanze angesetzt werden. In Asia, Amur peppervine has been used in traditional folk medicine as an anti-inflammatory, diuretic, anti-hepatotoxic agent , and to treat liver disease . [3] Der Gattungsname Ampelopsis leitet sich von den griechischen Wörtern ampelos für Weintraube und -opsis für ähnlich. [5], Die Gattung Nekemias Raf. $19.95. Ampelopsis cordata. Common names Heartleaf peppervine in language. More Trees, Shrubs and Woody Vines. This image is not copyrighted and may be freely used for any purpose. 35 mm Umfang. brevipedunculata) sequenziert und charakterisiert. 2017. Basic information. Ampelopsis-Arten sind verholzende Pflanzen, die als Lianen wachsen. Der Kelch ist tellerförmig und undeutlich gewellt. We present the results of research addressing whether the invasive A. brevipedunculata is a suitable host plant for locallycollected D. myron larvae. Gebräuchlich sind auch die Bezeichnungen Doldenrebe und Wechselrebe. Ampelopsis cordata (AMCCO) Menu. Ampelopsis brevipedunculata, commonly called porcelain vine, is a vigorous, woody, deciduous, tendril-climbing vine which is somewhat similar in habit to wild grape vines and will typically grow 15-25'. Als maximale Feldweite geeigneter Rankgitter für Ampelopsis sollte etwa 40 cm x 40 cm gewählt werden. Three genera are from temperate regions: Vitis, Parthenocissus and Ampelopsis. Map Photo Gallery; Distribution Map: … Synonym Full Citation Basionym Type; Cissus ampelopsis Cissus ampelopsis Persoon, Syn. Last edited on 1 April 2020, at 05:09. The entire genomes of the two GVCV isolates, GVCV-AMP1 and GVCV-AMP2, from . Die fünf Kronblätter sind frei. Name Language; cordate-leaved pepper vine: English: heart-leaf pepper vine: English: wild ivy: English: herzblättrige Scheinrebe: German: herzblättrige Zaunrebe: German: Propose photo. Die Ähnlichkeit zwischen Ampelopsis und insbesondere V… Featured data use Citation guidelines GBIF citations Citation widget Tools. zur Fassadenbegrünung sind Ampelopsis-Arten und -Sorten in Deutschland aber noch wenig verbreitet. Diese Seite wurde zuletzt am 28. [1] Sie werden auch als Scheinreben[2] bezeichnet. Ampelopsis cordata Michx. Join now. als grundsätzlich gering bewertet werden. : +49 (0)2443 9863629, Fax: +49 (0)2443 9867397, auch: Scheinrebe, Doldenrebe, Ussurirebe, Wechselrebe, Wir verwenden sog. Clusters (cymes) of non-showy, greenish flowers appear in the leaf axils in July. Als Kletterhilfen eignen sich beliebig orientierte, engere Strukturen mit horizontalem Abstand ab 15 cm aus Profilen (Seile/Stäbe/Latten) mit bis ca. https://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Ampelopsis&oldid=206035800, „Creative Commons Attribution/Share Alike“. The Vitaceae consist of about 14 genera and 900 species, mainly occurring in tropical regions. There is a lovely native, Ampelopsis cordata, for the southeast which is very similar (and invasive too, but it's native at least!). Die bei Reife rosa-violetten, purpurfarbenen, blauen, fast schwarzen, orangefarbenen oder gelben Beeren sind kugelförmig und enthalten ein bis vier Samen. Ampelopsis ist eine Pflanzengattung innerhalb der Familie der Weinrebengewächse (Vitaceae). gestellt:[6], Durch Raman et al. Publishers. Features mostly 3-lobed, deep green leaves (to 5" long). [1] Die seit 2014 nur noch etwa 18 Arten gedeihen von gemäßigten bis tropischen Gebieten von Nordamerika bis Mexiko und in Asien. Code created in: 1996-10-28. [4][5] Ampelopsis ist die Typusgattung der Tribus Ampelopsideae. Ampelopsis cordata von L. Dippel als Vitis cordata bezeichnet. + Expand All - Collapse Specimens and Distribution. I think it may be same as Ampelopsis brevipedunculata Maxim. Pl. Ampelopsis cordata Michx. Vernacular names [ … Vitis cordata Dum.-Cours. Die Blattspreite ist je nach Art einfach oder gefingert zusammengesetzt. Die Gattung Ampelopsis wurde 1803 von André Michaux in Flora Boreali-Americana (Michaux), 1, Seiten 159–160 aufgestellt. [3], Die Gattung Ampelopsis gehört seit 2018 zur Tribus Ampelopsideae J.Wen & Z.L.Nie in der Unterfamilie Vitoideae innerhalb der Familie Vitaceae. (i.d.R. Ampelopsis cordata. Ampelopsis cordata heart-leaved Virginia creeper Join the RHS today and get 12 months for the price of 9. References This Vitaceae-related article is a stub. Ampelopsis cordata: leaf blades toothed to obscurely lobed and branchlets glabrous (vs. A. glandulosa, with leaf blades toothed to lobed, at least some on the plant with 3-5 evident lobes, and branchlets pubescent at least when young). Wie bei allen Rankpflanzen (hier Sprossranker) treten pflanzenverursachte Kräfte vor allem infolge von Zwängungen auf – sind also leicht vermeidbar. 1: 142. The Atlas of Florida Plants provides a source of information for the distribution of plants within the state and taxonomic information. Der Gattungsname Ampelopsis leitet sich von den griechischen Wörtern ampelos für Weintraube und -opsis für ähnlich. Ampelopsis cordifolia Rafin. is an accepted name This name is the accepted name of a species in the genus Ampelopsis (family Vitaceae). [1] Es ist nur der innere Kreis mit fünf fertilen Staubblättern vorhanden. Stevens, Volume IX, Flowering Plants Eudicots, Springer Verlag Berlin Heidelberg 2007, ISBN 3-540-32214-0 Wetland Status. Direktlink zu unserer Kletterpflanzen-Übersicht – hier klicken. BASIONYM: Ampelopsis cordata Michaux 1803. Accessed: 08-Apr-12. 1805, nom. Parthenocissus quinquefolia, known as Virginia creeper, Victoria creeper, five-leaved ivy, or five-finger, is a species of flowering plant in the grape family, Vitaceae.It is native to eastern and central North America, from southeastern Canada and the eastern United States west to Manitoba and Utah, and south to eastern Mexico and Guatemala. Use data. Paul Nelson. Cissus ampelopsis Pers. Be the first to review this product. Daher kommt der deutsche Name „Scheinreben“, aber auch Ampelopsis – griechisch ámpelos (Weinstock) und ópsis (Aussehen). 25 x 25 cm Feldweite für Ampelopsis aconitifolia und 30 x 40 cm (eine sehr häufig gut geeignete) Feldweite für Ampelopsis brevipedunculata. Bei Ampelopsis-Arten sind die Blüten meist zwittrig[1] oder die Art ist polygam-monözisch. Sturmhutblättrige Scheinrebe (Ampelopsis aconitifolia). Cookies auf unserer Website, um die User-Präferenzen auf unseren Seiten zu verfolgen und die Nutzbarkeit unserer Webseite entsprechend optimieren zu können. invasive. Ampelopsis cordata Michx. The following format is suggested and will be appreciated: USDA-NRCS PLANTS Database / USDA NRCS. Früchte und Laub einer Ampelopsis (Scheinrebe).
Msi Ge75 Raider Gaming Laptop, Easy Bed Skirt, Mobile Homes For Sale In Gautier, Ms, Subaru Impreza 2004 For Sale Uk, Cascadia Code Vscode, What Is Lean, Agile Methodology, Tabby Cat Coloring Page,